Verantwortungsvoll

Wir sind Öko! Wir stellen unsere Saiten aus recyceltem Baumwollgarn her.

Vor Ort

Wir importieren Garn von einem europäischen Hersteller und produzieren daraus in einer kleinen Fabrik in Polen Fäden. Wir übertragen unsere Produktionsabfälle auf lokale Null-Abfall-Initiativen.

Weltweit

Recycelte Baumwolle, aus der Garn hergestellt wird, wird aus der ganzen Welt importiert. Dank Ihnen kehrt es in einer neuen Form in die entlegensten Winkel der Welt zurück - farbige Kordeln für Kunsthandwerk, die sie in schöne kreative Designs verwandeln.

Baumwolle

Die Recyclingmaterialien, aus denen das Garn hergestellt wird, sind Produktionsabfälle aus Fabriken und stammen von Verbrauchern in Form von gebrauchter Kleidung und anderen Baumwolltextilien.

Über den Planeten nachdenken

Wasser und giftige Chemikalien sind nicht an der Herstellung von Garnen oder Fäden beteiligt, wir sparen Energie und reduzieren den CO2-Ausstoß.

Nullfarbstoffe

Wir verbringen viel Zeit damit, unsere neuen Farbkollektionen nach den neuesten Trends für sie zu gestalten. Garn wird immer auf unsere Bestellung produziert.

Und wie wird Garn ohne Farbstoffe in so vielen Farben hergestellt?

In kleinere Stücke geschnittene Textilien werden anschließend gründlich zu Staub zerkleinert. In diesem Stadium beginnt sich Farbe zu bilden - Baumwollzellstoff in verschiedenen Farben wird in den richtigen Proportionen gemischt, um den gewünschten Farbton zu erhalten. Aus den erhaltenen Fasern wird dann Garn gewebt, das dann an uns geht.