GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINE-SHOPS UND ONLINE-VERKAUFS DURCH BOBBINY.COM

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die Regeln für den Einkauf in dem Online-Shop, der vom Verkäufer unter der Adresse www.bobbiny.com geführt wird.

Der Verkäufer ist Tomasz Urbaniak BO URBANIAK mit Sitz in Warschau, Jan OlbrachtStraße 94A, 01-102, registriert unter der NIP-Nummer: 5252203113, REGON-Nummer: 017205074

Kontakt mit dem Verkäufer kann erhalten werden:

  • - telefonisch: +48 538 443 352
  • - elektronisch mithilfe der E-Mail-Adresse: hello@bobbiny.com

§ 1 ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

1. Die Voraussetzung der Bestellungsaufgabe ist es, mit den vorliegenden Regelungen vertraut zu machen und ihre Bestimmungen zu akzeptieren sowie auf der Website des Online-Shops zu registrieren.

2. Bobbiny ist ein Nebenprodukt der Produktion von Baumwollstoffen (Recycling auf der Produktionsstufe). Übrige Erzeugnisse, einschließlich Bobbiny-Schnurren, sind fabrikneu. Die handgefertigte Produktion verursacht, dass die Produkte gleicher Art sich in Form, Textur oder Farbe unterschieden können.

§ 2 REGISTRIERUNG

1. Um sich im Online-Shop Bobbiny.com zu registrieren (ein Kundenkonto zu erstellen), solltest Du das Registrierungsformular mit Vor- und Nachnamen oder Benutzernamen (Nickname), E-Mail-Adresse und Passwort ausfüllen, die AGB des Online-Shops Bobbiny.com akzeptieren und der Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten zustimmen, soweit dies für die ordnungsgemäße Realisierung der elektronisch erbrachten Dienstleistungen notwendig ist, einschließlich für die Ausführung von Kundenbestellungen.

2. Die Registrierung im Online-Shop Bobbiny.com sowie die Nutzung der Funktionalität des Bobbiny.com-Shops sind kostenlos.

3. Nach der Registrierung im Online-Shop Bobbiny.com erfolgt jedes Einloggen anhand von den im Registrierungsformular enthaltenen Daten.

4. Um das Kundenkonto im Onlineshop von Bobbiny.com zu löschen, soll eine E-Mail per Adresse hello@bobbiny.com mit der Bitte um Löschung des Kontos gesendet werden, in der die im Geschäft Bobbiny.com registrierte E-Mail-Adresse genannt wird.

§ 3 REALIZIERUNG VON BESTELLUNGEN

1. Alle Preise auf der Website www.bobbiny.com sind Bruttopreise in polnischen Zloty (PLN), EURO oder US-Dollar (inkl. MwSt.). Die entsprechende Währung wird automatisch in Hinsicht auf das Land gewählt, aus dem der Kunde die Bestellung aufgibt. Die angegebenen Preise beinhalten keine Versandkosten.

2. Bestellungen werden über die Website, per Telefon oder per E-Mail angenommen.

3. Bestellungen können über die Website rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, während des ganzen Jahres aufgegeben werden. Bestellungen per Telefon oder E-Mail können nur zwischen 9-18 Uhr aufgegeben werden.

4. Die Bestellung ist wirksam, wenn der Käufer das Registrierungs- und Bestellformular korrekt ausgefüllt hat und Kontaktdaten, einschließlich der genauen Adresse, an die das Produkt gesendet werden soll, sowie Telefonnummer und E-Mail-Adresse richtig angegeben hat.

5. Falls die angegeben Informationen unvollständig sind, hat der Verkäufer das Recht, die Bestellung zu stornieren.

6. Der Käufer ist damit einverstanden, auf elektronischem Weg an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse ein elektronisches Abbild der Abrechnungsdokumente, wie: Kaufbeleg (Quittungen, Rechnungen und Korrekturrechnungen) und Formulare (Auftragsbestätigung usw.), zu erstellen und zu senden.

7. Der Eigentümer von Bobbiny.com verpflichtet sich, die persönlichen Daten von Geschäftskunden ausschließlich zu dem Zweck einer zuverlässigen Erfüllung des Fernabsatzvertrags zu verwenden (siehe Datenschutzbestimmungen).

8. Nach einer wirksamen Bestellungsaufgabe, erhält der Kunden eine automatische Antwort, in der die Annahme der Bestellung bestätigt wird.

9. Die Realisierung der Bestellung beginnt, wenn die Einzahlung auf dem Bankkonto des Verkäufers verbucht wird - für die Zahlungsart "Überweisung". Für Zahlungen über PayU und Przelewy 24 unverzüglich nach der Zahlungsbestätigung durch das ausgewählte Portal.

§ 4 KOSTEN UND VERSANDDATUM

1. Die Ware wird an die im Bestellformular angegebene Adresse oder per E-Mail, in Ausnahmefällen per Telefon, gesendet.

2. Der Shop ist verpflichtet, die Ware ohne unnötige Verzögerung spätestens 30 Tage nach Bestellungsaufgabe und Zahlung an den Kunden zu liefern.

3. Die Ware wird von spezialisierten Kurierdiensten oder per Poczta Polska geliefert. Es gibt die Möglichkeit der Selbstabholung von Waren beim Verkäufer.

4. Der Käufer trägt die in der Transportpreisliste angegebenen Versandkosten. Die Höhe der Kosten hängt von Art des Transports, Zahlungsweise und Gewicht der bestellten Ware ab. Der Käufer kann sich mit der Preisliste vertraut machen, indem er auf den Link "Versand" klickt.

5. Die Gefahr des zufälligen Verlierens oder der zufälligen Beschädigung von Gegenständen geht mit der Warenausgabe durch den Spediteur auf den Käufer über, es sei denn, dass der Verkäufer keinen Einfluss auf die Wahl des Spediteurs durch den Käufer hatte.

§ 5 ZAHLUNGEN

1. Der Verkäufer bietet folgende Zahlungsformen für Ware und Versandkosten an:
- Bargeld
- Überweisung (traditionell) oder Einzahlung auf das Bankkonto des Verkäufers vor dem Versand der Ware
- elektronische Überweisung (PayU, Przelewy24, E-Karte); Nachdem eine elektronische Überweisung ausgewählt wird, wird der Kunde an den Transaktionsservice der Bank weitergeleitet. Nach dem Einloggen erhält der Kunde ein bereit zu akzeptieren Überweisungsformular mit dem entsprechenden Preis, Titel der Überweisung und Empfängerdaten. Nach der Genehmigung der Überweisung wird der Kunde erneut an die Website des Shops weitergeleitet. Online-Zahlungen werden von Przelewy24.pl, PayU und E-Card zur geführt.

2. Im Fall der Überweisung (traditionell) oder Einzahlung auf das Bankkonto des Verkäufers sollen in dem Überweisungstitel enthalten werden:
- Name und Vorname oder Firmenname des Kunden,
- Bestellnummer und Benutzername
Daten für die Überweisung:
BO Urbaniak
Jan Olbracht Straße 94A
01-102 Warschau
Bankkontonummer des Verkäufers:
54 1050 1025 1000 0091 4714 6162

§ 6 RÜCKTRITT VON DEM VERTRAG

(gilt nur für Kunden, die Verbraucher sind)

1. Ein Verbraucher, der einen Fernabsatzvertrag geschlossen hat, ist berechtigt, ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten, indem er eine entsprechende schriftliche Erklärung vorlegt oder die Ware spätestens 14 Tage nach der Zustellung an die Adresse des Bobbiny-Geschäfts zurücksendet. Zur Einhaltung dieser Frist reicht es aus, vor Ablauf der Frist eine Erklärung zu schicken. Die Kosten für die Rücksendung der Waren im Zusammenhang mit der Ausübung der Befugnis trägt der Käufer, es sei denn, dass das Geschäft zugestimmt hat, die Kosten zu tragen, oder das Geschäft den Verbraucher über sein Recht auf Rücktritt vom Vertrag nicht informiert hat.

2. Produkte in Form von elektronischen Dateien dürfen nicht rückerstattet werden, gilt das insbesondere für Schnittmuster und Anleitungen, die im PDF-Format gespeichert sind.

3. Der Verbraucher ist verpflichtet, das Produkt spätestens 14 Tage nach dem Tag zurückzugeben, an dem er von dem Vertrag zurückgetreten ist.

4. Innerhalb von 14 Tagen, nachdem die Verbraucherentscheidung über den Rücktritt vom Vertrag erhalten wird, jedoch nicht früher als am Tag, wenn die Ware an uns zugestellt wird, erstattet der Verkäufer die Zahlung mit der gleichen Zahlungsmethode wie der Verbraucher genutzt hat. / Bei der Kartenzahlung erfolgt die Rückerstattung direkt auf das Konto der Karte.

5. Der Verbraucher trägt die Verantwortung für die Wertminderung des Gegenstandes, indem er sie auf eine Weise verwendet, die zur Feststellung von Art, Eigenschaften und Funktionalität nicht notwendig ist.

6. Die Kosten für die Übersendung der Ware an den Kunden werden vom Geschäft zurückerstattet. Wählt der Verbraucher jedoch eine andere als die vom Verkäufer billigste angebotene Versandart, dann ist der Verkäufer nicht verpflichtet, die zusätzliche Kosten zu erstatten.

§ 7 REKLAMATIONSVERFAHREN

1. Die von Bobbiny.com angebotenen Produkte sind durch die 24-monatige Haftung des Verkäufers für die Warenvertragswidrigkeit abgedeckt. Es besteht die Vermutung, dass, wenn der Verbraucher sich bei dem Verkäufer innerhalb von 12 Monaten nach der Zustellung des Produkts mit der Gewährleistung meldet, gab es den Produktfehler bereits zum Zeitpunkt der Zustellung.

2. Bei der Warenvertragswidrigkeit soll die beanstandete Ware zusammen mit Kopie des Kaufbelegs und Schreibens über die Art der Vertragswidrigkeit sowie Erwartungen hinsichtlich der Art der Erfüllung unserer Verpflichtungen, auf Kosten des Verkäufers zurückgeschickt werden (Rechtsgrundlage - Verbraucherschutzgesetz, ABl. 2014, Ziffer 827)

3. Der Verkäufer berücksichtigt Reklamationen unverzüglich, spätestens 14 Tage nach ihrem Erhalten. Nach dem Fristablauf wird die Reklamation zugunsten des Kunden betrachtet.

4. Im Fall einer berechtigten Reklamation kann der Kunde verlangen, die Ware durch kostenlose Reparatur oder Ersatz zu einem vertragsgemäßen Zustand zu versetzen; den Preis herabzusetzen; oder vom Vertrag zurückzutreten.

§ 8 URHEBERRECHT © COPYRIGHT BOBBINY

1. Alle Rechte vorbehalten. Alle Text-, Foto-, Grafik-, Ton- und Filmmaterialien, ihre Fragmente sowie ihre Anordnung auf der Website BOBBINY.com sind rechtlich geschützt und gehören zum geistigen Eigentum von BO URBANIAK. Kopieren für kommerzielle Zwecke, Vertrieb, Modifikation und Veröffentlichung ohne die schriftliche Genehmigung von BO URBANIAK sind verboten. Einige Elemente der Website BOBBINY.pl gehören zu Drittstellen und sind von ihnen urheberrechtlich geschützt.

Alle Verstöße gegen die in diesem Punkt genannten Rechte unterliegen den im Strafgesetzbuch und dem Gesetz über Urheberrechte und verwandte Schutzrechte vorgesehenen Sanktionen, die von BO URBANIAK absolut durchgesetzt werden.

2. Eingetragenes Marken
Sofern nichts anders angegeben ist, sind alle auf der BOBBINY-Website verwendeten Marken von BO URBANIAK geschützt, insbesondere das Markenzeichen und Bildzeichen BOBBIN.

3. GARANTIEN UND HAFTUNG
Die auf der BOBBINY-Website dargestellte Informationen werden in der von Ihnen gefundenen Form zur Verfügung gestellt, ohne explizit oder implizit ausgedrückte Garantien. BOBBINY haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass das auf der Website enthaltene Material aktuell und vollständig ist, aber es kann Fehler und Ungenauigkeiten enthalten. In keinem Fall haftet BO URBANIAK für den direkten oder indirekten Schaden, der aus der Nutzung der Webseite entstehen, sowie haftet nicht für irgendwelchen Schaden oder Viren, die Deine Ausrüstung während der Nutzung der Webseite infizieren könnten, insbesondere im Zusammenhang mit dem Herunterladen von Text-, Foto-, Grafik-, Ton- und Filmmaterialien. BOBBINY dürfen Links zu anderen Websites veröffentlichen und sind für die auf diesen Websites enthaltenen Materialien nicht verantwortlich.

4. LIZENZEN
BO URBANIAK möchte einen innovativen und aktuellen Internetdienst führen. Jedoch bitten wir Dich um Verständnis, dass BO URBANIAK sein geistiges Eigentum, im Besonderen Warenzeichen und Urheberrecht, schützen muss. Diesbezüglich sind keine Lizenzen zur Nutzung des geistigen Eigentums von BO URBANIAK über den Internetdienst verfügbar.

§ 9 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. In Angelegenheiten, die durch diese Regelungen nicht abgedeckt werden, sind Verbraucherrechterichtlinien (Gesetzblatt 2014, Ziffer 827), Gesetz vom 23. April 1964 - Zivilgesetzbuch (Gesetzblatt 1964 Nr. 16, Ziffer 93, und spätere Änderungen) gültig.

2. Streitigkeiten, die aus der Anwendung der vorliegenden Regelungen und dadurch aus der Ausführung von Verträgen zwischen Bobbiny.com und Kunden erfolgen, werden vom zuständigen Gericht nach den Bestimmungen des Gesetzes vom 17. November 1964 über sachliche und örtliche Zuständigkeit, Zivilprozessordnung (Gesetzblatt Nr. 43, Ziffer 296, und spätere Änderungen), bearbeitet.

3. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, Änderungen an die vorliegenden Regelungen vorzunehmen, vorbehaltlich dessen, dass für die Verträge, die vor den Änderungen geschlossen wurden, die Regelungen zum Zeitpunkt der Bestellungsaufgabe gelten.

4. Datum der Veröffentlichung der Regelungen 01.06.2014.